Ex-"Vanity-Fair"-Chef: Albrecht wird Bogner-Kommunikator.

17.12.2009
 nic
 

Ex-"Vanity-Fair"-Chef Albrecht wird Bogner-Kommunikator Der ehemalige "Vanity Fair"-Chefredakteur Nikolaus Albrecht (Foto), 41, wird zum 1. März neuer Kommunikationschef beim Modemacher Willy Bogner. Albrecht untersteht Bogner persönlich und bekommt einiges zu tun: Neben Markenführung sollen das "Bogner Homeshopping Magazin" und der Internetauftritt ausgebaut werden, zudem kümmert sich Albrecht um PR, Sponsoring und Werbung des Unternehmens. Albrecht arbeitete zuletzt als New-York-Reporter für die Condé-Nast-Titel "Vogue" und "GQ", seinen Chefposten bei "Vanity Fair" (ebenfalls Condé Nast) hatte er ursprünglich Ende 2009 aufgeben wollen - allerdings hatte der Verlag das Heft bereits im Februar eingestellt (kress.de vom 18. Februar 2009). Zuvor war Albrecht Chef der Frauen- und Mode-Zeitschrift "Glamour" - auch Condé Nast.

Ex-"Vanity-Fair"-Chef Albrecht wird Bogner-Kommunikator

Der ehemalige "Vanity Fair"-Chefredakteur Nikolaus Albrecht (Foto), 41, wird zum 1. März neuer Kommunikationschef beim Modemacher Willy Bogner. Albrecht untersteht Bogner persönlich und bekommt einiges zu tun: Neben Markenführung sollen das "Bogner Homeshopping Magazin" und der Internetauftritt ausgebaut werden, zudem kümmert sich Albrecht um PR, Sponsoring und Werbung des Unternehmens. Albrecht arbeitete zuletzt als New-York-Reporter für die Condé-Nast-Titel "Vogue" und "GQ", seinen Chefposten bei "Vanity Fair" (ebenfalls Condé Nast) hatte er ursprünglich Ende 2009 aufgeben wollen - allerdings hatte der Verlag das Heft bereits im Februar eingestellt (kress.de vom 18. Februar 2009). Zuvor war Albrecht Chef der Frauen- und Mode-Zeitschrift "Glamour" - auch Condé Nast.

 nic

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.