WerbeWeischer: Kommunikationschef Bullwinkel geht

16.02.2010
 

Boris Bullwinkel, 37, Kommunikationschef beim Kino-Werber WerbeWeischer, verlässt das Unternehmen Ende März. Laut Unternehmensmitteilung will sich Bullwinkel neuen beruflichen Herausforderungen in Hamburg stellen - wohin es ihn zieht, ist noch unklar. Künftig wird sich Marketing-Chefin Katja Garff, 41, um Bullwinkels Aufgaben kümmern. 

Boris Bullwinkel, 37, Kommunikationschef beim Kino-Werber WerbeWeischer, verlässt das Unternehmen Ende März. Laut Unternehmensmitteilung will sich Bullwinkel neuen beruflichen Herausforderungen in Hamburg stellen - wohin es ihn zieht, ist noch unklar.

Künftig wird sich Marketing-Chefin Katja Garff, 41, um Bullwinkels Aufgaben kümmern. Garff ist seit 1997 fürs nationale Marketing sowie Presse und Vertrieb der Kreativfestivals Cannes Lions, Eurobest, Dubai Lynx und Spikes Asia zuständig.

Bullwinkel war annähernd 10 Jahre bei der Weischer-Mediengruppe tätig, u.a. hatte er die Aufsicht über die Festival-Repräsentanzen bei den Kreativwettbewerben.

Zur Weischer Mediengruppe gehört auch die Promo-Agentur PMP und der Außenwerber Jost von Brandis. Gemeinsam mit den angeschlossenen Kino-Werbern Heinefilm und Union Werbeverwaltung ist WerbeWeischer nach eigener Aussage Marktführer für Kinowerbung in Deutschland.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.