Leser-Kommentar der Woche: "In der Tat stößt uns der Fall sauer auf"

16.02.2010
 

Die kress-Crew kürt neuerdings den "Leser-Kommentar der Woche". Im neuen kress.de können Sie gleichzeitig kommentieren und sich den anderen Nutzern präsentieren - mit Bild und Link auf Ihr "köpfe"-Profil. Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Diesmal haben wir den Kommentar von Justus Demmer (Foto) zu dpa schmeißt Mitarbeiter wegen Fälschung raus ausgewählt. 

Die kress-Crew kürt neuerdings den "Leser-Kommentar der Woche". Im neuen kress.de können Sie gleichzeitig kommentieren und sich den anderen Nutzern präsentieren - mit Bild und Link auf Ihr "köpfe"-Profil. Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Diesmal haben wir den Kommentar von Justus Demmer (Foto) zu dpa schmeißt Mitarbeiter wegen Fälschung raus ausgewählt.  

"In der Tat stößt uns der Fall sauer auf, mit unseren Sorgfalts-Regeln hat er aber nur am Rande zu tun: Gegen vorsätzlichen Betrug eines Mitarbeiters helfen die besten journalistischen Standards nichts. Wir reden hier von Kriminalität und so gehen wir auch damit um: Aufklären, Schaden begrenzen, Täter identifizieren, rechtliche Schritte einleiten. Qualität bedeutet, den Vorfall für unsere Kunden umgehend transparent zu machen. Das haben wir getan und setzen das auch fort."

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.