Leser-Kommentar der Woche: "Sind Statistiken wirklich so vielfältig interpretierbar?"

22.02.2010
 

Die kress-Crew kürt den "Leser-Kommentar der Woche". Im neuen kress.de können Sie gleichzeitig kommentieren und sich den anderen Nutzern präsentieren - mit Bild und Link auf Ihr "köpfe"-Profil. Wir freuen uns auf Ihre Meinung! Diesmal haben wir den Kommentar von Nicole Haase zu einer Nielsen-Studie zu Bezahlinhalten im Internet ausgewählt.

Die kress-Crew kürt den "Leser-Kommentar der Woche". Im neuen kress.de können Sie gleichzeitig kommentieren und sich den anderen Nutzern präsentieren - mit Bild und Link auf Ihr "köpfe"-Profil. Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Diesmal haben wir den Kommentar von Nicole Haase zu einer Nielsen-Studie zu Bezahlinhalten im Internet ausgewählt. Sie stellt den Sinn und Unsinn von Branchen-Studien generell in Frage:

"Schon erstaunlich; gerade habe ich den Eindruck vor Kurzem erst ein gegenteiliges Ergebnis einer Studie gelesen zu haben. Oder sind Statistiken wirklich so vielfältig interpretierbar?"

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.