BVDW-Fachgruppe "Connected Games": Wardenga und Henning als Vorsitzende bestätigt

23.02.2010
 

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat den Vorsitz seiner Fachgruppe "Connected Games" wiedergewählt. Marc Wardenga (Foto) von SevenOne Intermedia bleibt Voristzender, Nils-Holger Henning von Bigpoint fungiert weiterhin als Stellvertreter. Die Fachgruppe hat sich Anfang 2020 neu strukturiert, daher die Neuwahlen.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat den Vorsitz seiner Fachgruppe "Connected Games" wiedergewählt. Marc Wardenga (Foto) von SevenOne Intermedia bleibt Voristzender, Nils-Holger Henning von Bigpoint fungiert weiterhin als Stellvertreter. Die Fachgruppe hat sich Anfang 2020 neu strukturiert, daher die Neuwahlen.

Die Fachgruppe hat künftig die zwei neuen Units eGame Advertising und eGame Research, die von Thomas Brasch (nexxter) respektive Thomas Mader (co-siks) geleitet werden.

Für den März kündigt der Verband eine Studie zum Online-Games-Markt in Deutschland an.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.