TV-Koop: Polyphon und Conradfilm arbeiten zusammen

09.03.2010
 

Die Produktionsfirmen Polyphon und Conradfilm haben zum 8. März eine Kooperation für Fernsehproduktionen beschlossen. Künftig kann sich Conradfilm auf die Entwicklung und Umsetzung von Stoffen konzentrieren, Polyphon steuert die Produktionsstrukturen bei.

Die Produktionsfirmen Polyphon und Conradfilm haben zum 8. März eine Kooperation für Fernsehproduktionen beschlossen. Künftig kann sich Conradfilm auf die Entwicklung und Umsetzung von Stoffen konzentrieren, Polyphon steuert die Produktionsstrukturen bei. Kinofilme produziert Conradfilm weiter selbst.

Conradfilm wurde im April 2009 von Marc Conrad gegründet - nachdem er für Typhoon die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragen musste (kress.de vom 19. Mai 2009).

Polyphon produziert u.a. "Doctor's Diary", "Das Traumschiff" und "Neues aus Büttenwarder". Seit 2002 hält die NDR-Tochter Studio Hamburg 90% an Polyphon.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.