Nächste Stufe auf der Karriere-Leiter: Kastner ist Senior Vice President bei Discovery

16.03.2010
 

Magnus Kastner (Foto), 45, hat eine weitere Stufe auf der Karriere-Leiter genommen. Discovery Networks hat ihn zum Senior Vice President und General Manager berufen. Damit verantwortet Kastner künftig die gesamten Free- und Pay-TV-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum.

Magnus Kastner, 45, hat eine weitere Stufe auf der Karriere-Leiter genommen. Discovery Networks hat ihn zum Senior Vice President und General Manager berufen. Damit verantwortet Kastner künftig die gesamten Free- und Pay-TV-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum.

Das Aufgabenfeld umfasst die Sender Dmax, Discovery Channel, Animal Planet und Discovery HD. Kastner berichtet an Arthur Bastings, Executive Vice President Discovery Networks EMEA.

Seit dem Abgang von Katja Hofem-Best war Kastner Allein-Herrscher bei Discovery Networks in Deutschland (kress.de vom 7. August 2009). Vor seinem Einstieg bei Discovery 2006, hat er vier Jahre lang die Geschäfte der Mediaagentur OMD geführt.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.