Das Spiel kann beginnen: Sevenload-Gründer ziehen Investoren an Land

26.03.2010
 

Die Sevenload-Gründer Ibrahim Evsan (Foto) und Thomas Bachem kommen mit ihrer neuen Firma United Prototype voran. Zur Einweihungsfeier des Kölner Unternehmens am Donnerstagabend konnten die beiden zwei Investoren verkünden: RapidTainment und der High-Tech Gründerfonds beteiligen sich mir einer siebenstelligen Summe zu gleichen Teilen.

Die Sevenload-Gründer Ibrahim Evsan und Thomas Bachem kommen mit ihrer neuen Firma United Prototype voran. Zur Einweihungsfeier des Kölner Unternehmens am Donnerstagabend konnten die beiden zwei Investoren verkünden: RapidTainment und der High-Tech Gründerfonds beteiligen sich mir einer siebenstelligen Summe zu gleichen Teilen.

Evsan und Bachem tüfteln unter dem Projektnamen "Social Web Game" an einem neuartigen Internet-basiertem Spiel, das verschieden Konzepte miteinander verbindet und eine breite Zielgruppe ansprechen soll. Mehr Details verraten sie noch nicht. Im UP-Blog plaudern sie aber ein bisschen aus dem Nähkästchen.

Hintergrund: Evsan hat nach vier Jahren als Chef des Videoportals Sevenload im September 2009 seine operativen Ämter niedergelegt und sich in den Beirat verabschiedet (kress.de vom 25. September 2009). Im November gründete er innerhalb seines "3 Days to Market"-Projekts die Website "Tagesthema.de" (kress.de vom 18. November 2009).

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.