"Sparringspartner" für Marktetingabteilungen: Ogilvy-Chef Biermann macht sich selbstständig

15.04.2010
 

Ogilvy & Mather-Düsseldorf-Geschäftsführer Oliver Biermann (Foto) steigt aus und macht sich selbstständig: Sein Angebot firmiert unter dem programmatischen Titel "MehrWachstum.de". Als freier Berater will er aber nicht unbedingt den Agenturen die Kunden abjagen, sondern "Sparringspartner" für Marketingabteilungen sein.

Ogilvy & Mather-Düsseldorf-Geschäftsführer Oliver Biermann (Foto) steigt aus und macht sich selbstständig: Sein Angebot firmiert unter dem programmatischen Titel "MehrWachstum.de". Als freier Berater will er aber nicht unbedingt den Agenturen die Kunden abjagen, sondern "Sparringspartner" für Marketingabteilungen sein.

Als Berater setzt Biermann schon vor dem Agenturbriefing an: Biermann will Unternehmen in Sachen Marketing-Strategie betreuen - ohne bestehende Agenturbeziehungen anzugreifen. Projektweise will Biermann dafür externe Helfer hinzuziehen und glaubt so, professionelle Arbeit "zu einem oft besseren Preis" anbieten zu können.

Für den Anfang arbeitet Biermann für die Kunden HSBC Trinkaus und Lanxess, gemeinsam mit seiner nun Ex-Agentur Ogilvy & Mather Düsseldorf. Bei O&M arbeitete Biermann zuletzt als Geschäftsführer Beratung, Strategie und Digital, Ende März endete sein Vertrag. In den 90er-Jahren hatte Biermann zudem für BBDO Düsseldorf gearbeitet.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.