Kein halbes Jahr: Winnemuth gibt Vize-Posten bei "Cosmopolitan" ab

21.04.2010
 

Meike Winnemuth (Foto), 49, gibt ihren Posten als stellvertretende Chefredakteurin der "Cosmopolitan" ab. Sie bestätigte kress einen entsprechenden "wuv"-Bericht. Winnemuth werde Marquard Media Ende Mai verlassen - auf eigenen Wunsch, wie es heißt.

Meike Winnemuth (Foto), 49, gibt ihren Posten als stellvertretende Chefredakteurin der "Cosmopolitan" ab. Sie bestätigte  kress einen entsprechenden "wuv"-Bericht. Winnemuth werde Marquard Media Ende Mai verlassen - auf eigenen Wunsch, wie es heißt.

Lange ausgehalten hat Winnemuth es bei der "Cosmo" nicht: Sie ist erst zum 1. Januar 2010 angetreten (kress.de vom 8. Dezember 2009). Künftig werde sie wieder frei arbeiten, befinde sich aber auch in Gesprächen.

Winnemuth war ab August 2007 bis zur Einstellung Ende 2008 stellvertretende Chefredakteurin von "Park Avenue". Davor hatte sie u.a. als Ressortleiterin beim "stern" sowie als Autorin bei "Amica" gearbeitet und für das "SZ Magazin"  sowie "Geo Saison" geschrieben.

Seit November 2009 wagt Winnemuth übrigens ein interessantes modisches Experiment: Sie trägt ein Jahr lang das gleiche Kleid. Zu verfolgen ist das Projekt im Blog "daskleineblaue.de".

Chefredakteurin von "Cosmopolitan" ist Petra Winter. Zuletzt verkaufte Marquard Media 319.527 Exemplare der monatlichen Frauenzeitschrift (IVW 1/2010).

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.