Seit 27 Jahren Mitherausgeber der "Zeit": Helmut Schmidt erhält Henri für sein Lebenswerk

29.04.2010
 

Altkanzler Helmut Schmidt, 91, erhält in diesem Jahr den Henri Nannen Preis für sein publizistisches Lebenswerk. Schmidt ist seit 27 Jahren Mitherausgeber der "Zeit", noch heute nimmt er an den Redaktionskonferenzen teil.

Altkanzler Helmut Schmidt, 91, erhält in diesem Jahr den Henri Nannen Preis für sein publizistisches Lebenswerk. Schmidt ist seit 27 Jahren Mitherausgeber der "Zeit", noch heute nimmt er an den Redaktionskonferenzen teil.

Seine ersten journalistischen Erfahrungen sammelte Schmidt als freier Mitarbeiter der sozialdemokratischen Zeitung "Hamburger Echo". Er entschied sich dann aber doch für eine politische Laufbahn. Nach seiner Ablösung als Bundeskanzler durch Helmut Kohl 1982/83 folgte Schmidt dem Ruf des Verlegers Gerd Bucerius und wurde Herausgeber der "Zeit". Neben zahlreichen Artikeln und Essays hat Schmidt auch 30 Bücher veröffentlicht.

Schmidt wird sich die Henri-Büste am 7. Mai selbst bei der Verleihung im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg abholen. Im vergangenen Jahr ging die Auszeichnung an "Spiegel"-Redakteur Jürgen Leinemann (kress.de vom 6. Mai 2009).

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.