Abgang eines Gesamtanzeigenleiters: Bauer trennt sich von Alexander Kratz

 

Alexander Kratz (Foto), Gesamtanzeigenleiter People & Lifestyle, hat die Bauer Media Group in aller Stille verlassen. Eine Verlagssprecherin bestätigte den Abgang, der mit der Sprachregelung "unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung des Bereichs" begründet wird. Laut "w&v" soll Bauer den Anzeigenchef schlichtweg "gefeuert" haben.

Alexander Kratz, Gesamtanzeigenleiter People & Lifestyle, hat die Bauer Media Group in aller Stille verlassen. Eine Verlagssprecherin bestätigte den Abgang, der mit der Sprachregelung "unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung des Bereichs" begründet wird. Laut "w&v" soll Bauer den Anzeigenchef schlichtweg "gefeuert" haben.

Kratz war bei der Verlagsgruppe seit 2008 als Gesamtanzeigenleiter für Titel wie "Intouch", "Life & Style" und "Maxi" verantwortlich (kress.de vom 7. Mai 2008). Seine Nachfolge übernimmt vorübergehend Norbert Wysokowski, der beim Bauer-Vermarkter Bauer Media KG bereits Central Account Manager Kosmetik und Consultant Lifestyle ist.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.