Amir Kassaei übernimmt: Kreativchef Schulte verlässt DDB Berlin

03.06.2010
 

Kreativchef Stefan Schulte (Foto) verlässt DDB Berlin. Die Agentur bestätigte gegenüber kress einen entsprechenden "wuv"-Bericht. Wann Schulte geht, ist noch unklar. Einen direkten Nachfolger wird es nicht geben, Schultes Aufgaben übernimmt Amir Kassaei, Chief Creative Officer der DDB-Group in Deutschland.

Kreativchef Stefan Schulte (Foto) verlässt DDB Berlin. Die Agentur bestätigte gegenüber kress einen entsprechenden "wuv"-Bericht. Wann Schulte geht, ist noch unklar. Einen direkten Nachfolger wird es nicht geben, Schultes Aufgaben übernimmt Amir Kassaei, Chief Creative Officer der DDB-Group in Deutschland.

Vor rund einem Jahr hatte DDB Berlin noch zwei Kreativchefs: Neben Schulte war damals noch Bert Peulecke an Bord, der im April 2009 zu Y&R wechselte - und den neuen Arbeitgeber nach nur 100 Tagen gegen Heye eintauschte (kress.de vom 28. August 2009).

Geschäftsführer von DDB Berlin ist Andreas Poulionakis

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.