Phaeton-Werk in Dresden mit neuem Sprecher: Haacke leitet Kommunikation der Gläsernen Manufaktur

 

Christian F. Haacke, 40, ist seit dem 1. Juni neuer Sprecher der Gläsernen Manufaktur. In dem Dresdner Werk lässt Volkswagen seine Luxuskarosse Phaeton bauen. Haacke verantwortet die interne und externe Kommunikation und berichtet an den Standortleiter Jürgen Borrmann.

Christian F. Haacke, 40, ist seit dem 1. Juni neuer Sprecher der Gläsernen Manufaktur. In dem Dresdner Werk lässt Volkswagen seine Luxuskarosse Phaeton bauen. Haacke verantwortet die interne und externe Kommunikation und berichtet an den Standortleiter Jürgen Borrmann.

Bevor der studierte Geisteswissenschaftler seinen Posten in Dresden übernommen hat, sprach Haacke seit 2003 unter anderem für die Modellreihen des Scirocco, Tiguan und Touran in der Produktkommunikation der Volkswagen AG in Wolfsburg.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.