Die Anleger jubeln: ProSiebenSat.1 mit starkem Quartal

26.07.2010
 

ProSiebenSat.1 ist nach der Axel Springer AG der zweite Medienkonzern, der das abgelaufene Quartal über den Erwartungen abgeschlossen hat und deshalb die Zahlen ad-hoc verkündet: Um 9,6% auf 760,6 Mio Euro wuchs der Umsatz der Münchner Sendergruppe verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn schnellte um knapp 64% nach oben.

ProSiebenSat.1 ist nach der Axel Springer AG der zweite Medienkonzern, der das abgelaufene Quartal über den Erwartungen abgeschlossen hat und deshalb die Zahlen ad-hoc verkündet: Um 9,6% auf 760,6 Mio Euro wuchs der Umsatz der Münchner Sendergruppe verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn schnellte um knapp 64% nach oben.

Bei wiederkehrenden Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (recurring EBITDA) legte ProSiebenSat.1 um 31,1% auf 263,8 Mio zu. Die operativen Kosten blieben mit 498,1 Mio Euro auf dem Niveau des Vorjahresquartals.

Erfreulich für die Münchner: Die Erlöse sprudelten über alle Geschäftssparten hinweg: Die Free-TV-Sender im deutschsprachigen Raum konnten ihre Erlöse um 8,3% auf 459,7 Mio Euro steigern, im internationalen frei empfangbaren Fernsehen kletterte der Umsatz gar um 10,7% auf 204,8 Mio Euro. Den größten Umsatzsprung machte aber die Diversifikationssparte, die um 14% auf 96,1 Mio Euro zulegte.

Auch den Schuldenberg konnte das ProSiebenSat.1-Management um Thomas Ebeling dank der guten Entwicklung im zweiten Quartal abtragen - zumindest ein wenig: von 3,427 Mrd Euro auf 3,275 Mrd Euro.

Die Börse reagiert auf die Zahlen sehr erfreut: Die ProSiebenSat.1-Aktie legt am Montag-Mittag um teilweise bis zu acht Prozent auf 13,42 Euro zu. So einen hohen Stand gab es seit Mitte Mai nicht mehr.

Durch ein drastisches Sparprogramm hatte es ProSiebenSat.1 im vergangenen Jahr geschafft, wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Um die Kosten im Zaum zu halten, spart sich der Konzern mittlerweile auch seinen defizitären Nachrichtensender N24.

Den vollständigen Finanzbericht gibt es am 5. August.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.