Pressesprecher steigt auf: Kuntze leitet O2-Unternehmenskommunikation

11.08.2010
 

Roland Kuntze (Foto) führt in Zukunft die Unternehmenskommunikation des Mobilfunkunternehmens Telefónica O2. Er verantwortet die interne und externe Kommunikation sowie die Sparte Corporate Responsibility. Der bisherige Leiter Stephan Becker-Sonnenschein verlässt das Unternehmen laut einer Mitteilung, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

Roland Kuntze (Foto) führt in Zukunft die Unternehmenskommunikation des Mobilfunkunternehmens Telefónica O2. Er verantwortet die interne und externe Kommunikation sowie die Sparte Corporate Responsibility. Der bisherige Leiter Stephan Becker-Sonnenschein verlässt das Unternehmen laut einer Mitteilung, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden.

Becker-Sonnenschein war seit 2007 beim Unternehmen (kress.de vom 5. März 2007). Kuntze war ebenfalls seit 2007 O2-Pressesprecher und hatte weitere Funktionen innerhalb der O2-Kommunikation. Zuvor arbeitete er als Journalist. Kuntze amtiert künftig offiziell als Vice President Corporate Communications und berichtet an CEO René Schuster.

Weitere Telefonica-O2-Pressesprecher sind Albert Fetsch, Markus Göbel, Kerstin Gulden und Harald Maass. Unter dem Titel External Communications Manager firmiert Iris Rothbauer.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.