"Champions League Magazin" und Live-Spiel: Auch kabel eins darf mal wieder "ran"

25.08.2010
 

Fußball bei kabel eins gibt es ab dem 18. September 2010. Dann geht um 17.30 Uhr zum ersten Mal das "ran - Champions League Magazin" auf Sendung. Das 30-minütige Format zeigt jeden Samstag nach einem Spieltag in der europäischen Königsklasse die schönsten Tore und Spielszenen der Woche.

Fußball bei kabel eins gibt es ab dem 18. September 2010. Dann geht um 17.30 Uhr zum ersten Mal das "ran - Champions League Magazin" auf Sendung. Das 30-minütige Format zeigt jeden Samstag nach einem Spieltag in der europäischen Königsklasse die schönsten Tore und Spielszenen der Woche.

Dazu verspricht kabel eins Hintergrundberichte von den Top-Clubs, Spieler-Portraits und Interviews mit den Stars der UEFA Champions League. "ran"-Moderatorin Andrea Kaiser führt durch die Sendungen.

Am kommenden Freitag zeigt die ProSiebenSat.1-Tochter zudem das Duell um den UEFA Supercup zwischen Inter Mailand und Atletico Madrid. Hansi Küpper kommentiert die Partie Champions-League-Sieger gegen Europa-League-Gewinner, die in Monaco stattfindet. Die Live-Übertragung wird von der "ran"-Redaktion produziert.

Fußball bei kabel eins ist nix Neues: Schon in der vergangenen Saison gab Sat.1 Spiele aus der Europa League an die kleine Schwester ab. Am kommenden Freitag starten bei Sat.1 einige neue Sendungen, u.a. "Deutschlands Meisterkoch" und "Wir müssen reden!" mit Annette Frier und Cordula Stratmann. Und der Bezahlsender Sky überträgt den Bundesliga-Klassiker Kaiserslautern gegen Bayern München live vom Betzenberg.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.