Lebensversicherer verliert Sprecher: Gosen verlässt Skandia

31.08.2010
 

Martin Gosen, seit 2008 Kommunikationschef und Pressesprecher des Lebensversicherers Skandia, verlässt das Unternehmen zum 30. September. Hintergrund sei die organisatorische Restrukturierung des Konzerns, Gosen gehe aber im gegenseitigen Einvernehmen.

Martin Gosen, seit 2008 Kommunikationschef und Pressesprecher des Lebensversicherers Skandia, verlässt das Unternehmen zum 30. September. Hintergrund sei die organisatorische Restrukturierung des Konzerns, Gosen gehe aber im gegenseitigen Einvernehmen.

Gosen kam 2008 von Ketchum Pleon zu Skandia, um die Unternehmenskommunikation neu aufzubauen. Seit Januar 2009 kümmert er sich zudem die Kommunikation zur Integration der Landesgesellschaften Deutschland, Österreich, Polen und Schweiz in die Gruppe Skandia Retail Europe.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.