Biathlon-Expertin: ARD engagiert Kati Wilhelm

06.09.2010
 

Die ARD holt die Gold-Biathletin Kati Wilhelm ans Moderatoren-Pult. In der Saison 2010/2011 wird sie als Expertin dem Wintersport-Moderator Michael Antwerpes zur Seite stehen. Sie soll bei den Biathlon-Übertragungen die Leistungen ihrer Ex-Kollegen analysieren und hier und da aus dem Nähkästchen plaudern.

Die ARD holt die Gold-Biathletin Kati Wilhelm ans Moderatoren-Pult. In der Saison 2010/2011 wird sie als Expertin dem Wintersport-Moderator Michael Antwerpes zur Seite stehen. Sie soll bei den Biathlon-Übertragungen die Leistungen ihrer Ex-Kollegen analysieren und hier und da aus dem Nähkästchen plaudern.

Los geht's mit dem Biathlon-Weltcup in Östersund, der vom 1. bis 5. Dezember live im Ersten übertragen wird. "Schön, dass wir mit Kati Wilhelm eine Sportlerin für uns gewinnen konnten, deren große Erfolge und sympathische Art dazu beigetragen haben, dass Biathlon in Deutschland so populär ist", so ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Wilhelm fing im Langlauf an, wechselte 1999 zum Biathlon. In ihrer aktiven Zeit holte sie u.a. dreimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze bei Olympischen Spielen. Sie ist fünffach Weltmeisterin und erreichte neben vielen Einzelsiegen auch einmal den Sieg im Biathlon-Gesamtweltcup. Die Olympischen Winterspiele in Vancouver in diesem Jahr waren ihre letzten als Teilnehmerin.

"Es ist schon schön zu wissen, dass ich jetzt ein Teil der ARD bin. Manchmal wird es vielleicht auch eine Gratwanderung. Ich habe als Sportlerin nie was schöngeredet und das ist jetzt auch die Aufgabe in meinem neuen Job", so Wilhelm.

Innerhalb der ARD ist der rbb für Biathlon zuständig.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.