"Focus" und "Economist": Weimer plant Import des Lifestyle-Titels "Intelligent Life"

16.09.2010
 

"Focus"-Chef Wolfram Weimer findet augenscheinlich Gefallen an der Nähe zum britischen "Economist": Derzeit verhandelt er über den Import des Lifestyle-Titel "Intelligent Life", den der "Economist" auf der Insel quartalsweise herausbringt. Unternehmenskreise bestätigten eine entsprechende "w&v"-Meldung.

"Focus"-Chef Wolfram Weimer findet augenscheinlich Gefallen an der Nähe zum britischen "Economist": Derzeit verhandelt er über den Import des Lifestyle-Titel "Intelligent Life", den der "Economist" auf der Insel quartalsweise herausbringt. Unternehmenskreise bestätigten eine entsprechende "w&v"-Meldung.

Genaue Absprachen über das Projektss sollen offenbar in den kommenden Tagen geführt werden. Als Leiter ist dem Vernehmen nach Bernhard Borgeest im Gespräch, ehemals Chef des Ressorts Reportage, das mittlerweile aufgelöst wurde.

"Intelligent Life" bedient sich einer bunten Themenmischung, u.a. aus den Sujets Reise, Kunst, Mode, Design, Gesellschaft, und richtet sich an eine gehobene Zielgruppe. Vor wenigen Wochen hat Weimer schon eine Koop mit dem "Economist" aus dem Hut gezaubert (kress.de vom 12. August 2010). Zum einen darf er Artikel aus der britischen Wirtschaftszeitschrift für sein Nachrichtenmagazin adaptieren; zum anderen planen beide gemeinsam ein noch namenloses "Jahresausblicksheft".

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.