Uwe Wöllner is back: Christian Ulmen talkt bei rbb und EinsFestival

22.09.2010
 

Schauspieler Christian Ulmen (Foto) übernimmt einen Moderatoren-Job beim rbb und ARD-Digitalsender EinsFestival. Getarnt als "Uwe Wöllner" gibt Ulmen künftig den Talkmaster und interviewt Promis. Titel der Sendung: "Uwe Wöllner will's wissen".

Schauspieler Christian Ulmen (Foto) übernimmt einen Moderatoren-Job beim rbb und ARD-Digitalsender EinsFestival. Getarnt als "Uwe Wöllner" gibt Ulmen künftig den Talkmaster und interviewt Promis. Titel der Sendung: "Uwe Wöllner will's wissen".

Auf der Gästeliste: Sascha Lobo, Gregor Gysi, RTL-Moderator Marco Schreyl und der quirlige Tanztrainer Jorge ("Germany's Next Topmodel"). Zudem Benjamin Stuckrad-Barre, für den Ulmen derzeit ein neues Talkformat auf ZDFneo produziert. Wöllner will "aufklären über das, was die Welt jetzt mal wissen will - wie entsteht Krieg, wie backt man ein Brot, und was war eigentlich der Unterschied zwischen der Stasi und CSI Miami?".

Geplant sind sechs Episoden à 30 Minuten. Die Show läuft ab 15. Oktober jeweils freitags im rbb um Mitternacht. Ab dem 21. Oktober ist sie zudem jeweils donnerstags um 20:45 Uhr zu sehen.

Im Herbst startet Ulmen auf ZDFneo mit "Der Snob", eine Adaption der Webserie, die Ulmen für das Telekom-Video-Portal "3min" herstellt (kress.de vom 2. Juli 2010). Die Rolle als Uwe Wöllner stammt aus der ehemaligen MTV-Reality-Sendung "Mein neuer Freund".

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.