Der Absatz stimmt: "Auto Bild Klassik" ab 2011 monatlich

29.09.2010
 

Springers "Auto Bild Klassik" erscheint ab 2011 monatlich. Das ist die zweite Frequenzerhöhung in kurzer Zeit: Das Auto-Blatt erscheint erst seit Januar 2010 zweimonatlich, davor lag es quartalsweise am Kiosk. Grund für die neue Erscheinungsweise ist der Absatz: Von Ausgabe 4/2010 hat der Verlag nach eigenen Angaben bereits 140.000 Exemplare verkauft

Springers "Auto Bild Klassik" erscheint ab 2011 monatlich. Das ist die zweite Frequenzerhöhung in kurzer Zeit: Das Auto-Blatt erscheint erst seit Januar 2010 zweimonatlich, davor lag es quartalsweise am Kiosk.

Grund für die neue Erscheinungsweise ist der Absatz: Von Ausgabe 4/2010 hat der Verlag nach eigenen Angaben bereits 140.000 Exemplare im Einzelhandel verkauft und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Titelthema der Erfolgsausgabe: "20 Design-Klassiker". Im zweiten Quartal 2010 lag die Auflage von "Auto Bild Klassik" bei 116.996 verkauften Exemplaren (IVW II/2010).

Umfang und Heftpreis von 3,90 Euro bleiben. Das Oldtimer-Heft startete 2007 zunächst als Beilage von "Auto Bild".

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.