Für den Vorabend: ARD setzt auf Gemeinschaftsredaktion

08.11.2010
 

An der Zukunft des ARD-Vorabends arbeiten Jana Brandt (MDR), Bettina Ricklefs (BR), Andreas Gerling (NDR) und Gebhard Henke (WDR) mit. Sie wurden auf Vorschlag von ARD-Koordinator Vorabend, Frank Beckmann, in die neue Gemeinschaftsredaktion Vorabend berufen.

An der Zukunft des ARD-Vorabends arbeiten Jana Brandt (MDR), Bettina Ricklefs (BR), Andreas Gerling (NDR) und Gebhard Henke (WDR) mit. Sie wurden auf Vorschlag von ARD-Koordinator Vorabend, Frank Beckmann, in die neue Gemeinschaftsredaktion Vorabend berufen.

Die Geschäftsführung der Gemeinschaftsredaktion hat Jan Schulte-Kellinghaus (NDR) übernommen.

Gemeinsam mit Elke Kimmlinger (WDR mediagroup) und Bernhard Gleim (NDR) sollen die neuen Mitglieder die Bedarfs- und Programmplanung für das ARD-Vorabendprogramm erarbeiten und die redaktionellen Eckdaten der Serien-Produktionen festlegen.

Auch für die Zusammenarbeit zwischen Vorabend- und Gemeinschaftsprogramm der ARD sei die neue Besetzung ein wichtiger Schritt, so ARD-Vorabend-Koordinator Frank Beckmann.

Ihre Kommentare
Kopf

Daniel Bröckerhoff

08.11.2010
!

Nur als Anmerkung: Bei Ihnen ist Frank Beckmann immer noch Geschäftsführer KiKa (siehe Verlinkung mit Kress-Köpfe). Das ist nun wirklich etwas länger her...


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.