Bei "carmio.de" wird Busen-Bettie nass

Zugegeben, ein wenig trashig ist die Kampagne - aber ein Hingucker: Busen-Wunder Bettie Ballhaus legt sich für die Autoteile-Plattform "carmio.de" ins Zeug und demonstriert in sieben Viral-Spots, was sie nicht kann: Zum Beispiel eine Nuss von der Ratsche entfernen. Der kernige "carmio"-Typ darf ihr zur Hand gehen. Klischee olé jubeln selbst die Macher. Im zweiten Spot bekommt es Bettie mit dem Schlagschrauber zu tun. Und am Ende bleibt wieder die Frage: Warum ist Bettie nass?

Die Social-Media-Kampagne läuft unter dem Motto "Sexy as Carmio" und will das Auto-Mädchen-Sex-Vorurteil auf die Schippe nehmen. Ausgeheckt und produziert hat die Spots der norddeutsche "Bildermacher & Geschichtenerzähler" Alexander MacG. Die Online-Plattform stellt jede Woche eine neuen Episode online, samt Making-off-Szenen. Zum Programm gehören natürlich Youtube, Twitter und Facebook.

"carmio.de" bietet Autoteile-Preisvergleich im Internet an. Die Firma ist eine Beteiligung des neuen Hamburger Start-Up-Finanzierers Hanse Ventures, zu deren Köpfen und Investoren der ehemalige Gruner + Jahr-Chef Bernd Kundrun gehört. Daneben sind Bertelsmann-Manager Rolf Schmidt-Holtz, Sarik Weber und Jochen Maaß an Hanse Ventures beteiligt.

12.11.2010
Ihre Kommentare
Kopf

Heide H.

12.11.2010
!

Ich finde dieses Video lustig. Man sieht ja deutlich, dass Bettie sich amüsiert hat beim Dreh und es selbst eher lustig und sicher nicht ernsthaft sieht. Warum sollte man nicht mit den Klischees spielen? Macht doch jede Werbekampagne.


Tim von W.

12.11.2010
!

Völlig unpassend zum Launch eines neuen Unternehmens (auch dieser Art), grottigst produziert, unglaubwürdig und platt. Kein Humor, keine Erotik, keine Markenpassung. Ohne Sinn und Verstand. Sorry!


Gerrit N.

13.11.2010
!

Klischee hin oder her - mit diesem Spot manövriert sich das bisher noch unbekannte Unternehmen gleich in eine entsprechende Ecke. Wer ist die Zielgruppe? Dumme Frauen mit großer Oberweite? Männer, die darauf stehen? Die Message halte ich für zweifelhaft. Buzz um jeden Preis? - eher nicht.


ueurhf

13.11.2010
!

schlecht! einfach nur billig gemacht... hoffe das startup hat "mehr auf dem kasten" als dieser spot...


Alexander MacG

Alexander MacG

Seamaster Pictures Ltd
Producer & EcoWarrior

13.11.2010
!

Emotionale und geschmackliche Kriterien sind nun mal kein k.o. Kriterium und wenig passende Argumente in der Werbung. Wobei ich Kritik ernst nehme - nur so lerne ich von den Usern

Aber mal nur ein paar Fakten nach einer Woche:

Mehr "witzig" und likes bei der W&V Abstimmung.
YouTube Autos&Fahrzeuge -#19 meistgesehene Videos der Woche
YouTube Autos&Fahrzeuge - #36 beste Bewertung Video der Woche

Das relativiert eben Einiges. Und Montag dann das Making Of zu genau diesem Spot.


Nikolai Roth

Nikolai Roth

Maklaro GmbH
Geschäftsführer

13.11.2010
!

Kann mich unserem Produzenten Alex MacG nur anschließen.
Die Schrauber und Tuner in den Foren findens geil! Mission accomplished :-)
Hier gibt's übrigens das Making of vom Spot:
http://www.youtube.com/watch?v=CmRSN2yE8wA


Alexander MacG

Alexander MacG

Seamaster Pictures Ltd
Producer & EcoWarrior

15.11.2010
!

Ich sag einfach nur: Montag - Mittagspause - Making Of gucken ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=CmRSN2yE8wA

Vermutlich wird das auch den einen oder die andere Kritikerin ein bisschen versöhnlicher stimmen.
Ich zumindest stehe dafür mit meinem volle Namen und ohne Wortkürzel ein.


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.