Ganskes Digitaltochter: Ueding leitet iPublish

15.11.2010
 

Ralf Ueding (Foto), 46, wird Mitte November neuer Geschäftsführer der Ganske-Digitaltochter iPublish. An seiner Seite wirkt Christine Hillmer, kaufmännische Geschäftsführerin. Vorgänger Andreas Westhoff, 41, verlässt das Haus nach rund einem Jahr im Einvernehmen, wie Ganske mitteilt.

Ralf Ueding (Foto), 46, wird Mitte November neuer Geschäftsführer der Ganske-Digitaltochter iPublish. An seiner Seite wirkt Christine Hillmer, kaufmännische Geschäftsführerin.

Vorgänger Andreas Westhoff, 41, verlässt das Haus nach rund einem Jahr im Einvernehmen, wie Ganske mitteilt. Er arbeitete zuvor u.a. bei Navigon (kress.de vom 24. November 2009).

Ueding kommt vom Baseler Birkhäuser Verlag, wo er zuletzt ebenfalls als Geschäftsführer gearbeitet hat. Der Birkhäuser Verlag gehört zur deutschen Fachverlagsgruppe Springer Science + Business Media. Zuvor war Ueding Chef des ADAC Verlags in München. Frühere Stationen waren Gräfe und Unzer und Hoffmann und Campe Corporate Publishing in Hamburg.

iPublish ist für die digitalen Versionen der Jalag-Titeln wie "Merian", "Der Feinschmecker" und "Prinz" verantwortlich. Die Firma zieht Anfang 2011 von München nach Hamburg um, wo auch Ganske und Jalag ihren Sitz haben.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.