Familienvereinigung: BBDO und Proximity schließen sich zusammen

16.11.2010
 

BBDO Germany führt die beiden Tochteragenturen BBDO und Proximity zusammen. Die Fusion zu BBDO Proximity erfolgt zum ersten Quartal 2011. Mit dem Zusammenschluss will BBDO die Disziplinen On- und Offline besser vernetzen. Die Kreativagentur BBDO und ihre Digital-Schwester Proximity haben die Zusammenarbeit bereits auf einigen Etats geprobt, darunter smart, Yello Strom und Braun.

BBDO Germany führt die beiden Tochteragenturen BBDO und Proximity zusammen. Die Fusion zu BBDO Proximity erfolgt zum ersten Quartal 2011. Mit dem Zusammenschluss will BBDO die Disziplinen On- und Offline besser vernetzen. Die Kreativagentur BBDO und ihre Digital-Schwester Proximity haben die Zusammenarbeit bereits auf einigen Etats geprobt, darunter smart, Yello Strom und Braun.

BBDO Proximity vereint über 600 Mitarbeiter an den vier Standorten Düsseldorf (Hauptsitz), Berlin, Hamburg und Stuttgart. Operativ haben BBDO-CEO Frank Lotze und Proximity-CEO Michael Schipper das Sagen.

Schipper rückt im Zuge des neuen Bundes zum COO der deutschen BBDO-Holding auf. In der Geschäftsführung sitzen neben Lotze und Schipper künftig außerdem CFO Dominik Fassl und CCO Wolfgang Schneider.

Zur Erinnerung: Ex-BBDO-Chef Anton Hildmann hatte schon Ende 2008 die Agenturtöchter unter dem Motto "BBDO - The Brand Leaders" zu engerer Zusammenarbeit angehalten. Zum 1. Januar 2010 löste ihn Lotze als CEO ab.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.