Ran an die Nägel: ADC Wettbewerb 2011 ist eröffnet

16.11.2010
 

Der Art Directors Club Deutschland (ADC) hat das Rennen um die Nägel für den Wettbewerb 2011 eröffnet. Ab sofort können Kreativarbeiten aus dem laufenden Jahr und vom Januar 2011 unter www.adc.de eingereicht werden. Die Ausstellung der Einreichungen findet im Rahmen des ADC-Festivals vom 4. bis 8. Mai statt - wie in diesem Jahr in Frankfurt am Main. Für den aktuellen Wettbewerb hat der ADC den 3D-Trend aufgegriffen

Der Art Directors Club Deutschland (ADC) hat das Rennen um die Nägel für den Wettbewerb 2011 eröffnet. Ab sofort können Kreativarbeiten aus dem laufenden Jahr und vom Januar 2011 unter www.adc.de eingereicht werden. Die Ausstellung der Einreichungen findet im Rahmen des ADC-Festivals vom 4. bis 8. Mai statt - wie in diesem Jahr in Frankfurt am Main.

Für den aktuellen Wettbewerb hat der ADC den 3D-Trend aufgegriffen und bewertet gemeinsam mit dem Kinovermarkter WerbeWeischer auch Bewegtbild in 3D-Technik.

An den Neueinführungen vom vergangenen Jahr hat der Kreativ-Club nicht groß gerüttelt, allein in den Wettbewerbskategorien Design, Digitale Medien und Editorial wurde leicht geschraubt. So soll beim Editorial künftig das Storytelling als Maßstab gelten, die optimale Verbindung von Inhalt und Gestaltung. Die Auszeichnung für ein gesamtes Heft oder eine gesamte Zeitung rückt als Königsdisziplin in den Fokus. Gleichzeitig wird die Disziplin erweitert durch die zwei neuen Kategorien "multimediale Gesamtkonzeption" und "multimediale Einzelleistung". Gute Editorials müssten heute nicht mehr nur gedruckt sein, so der ADC zu der Erweiterung.

An alle Interessenten: Für Früheinreicher gibt's bis zum 15. Dezember Rabatt. Die Einreichungsfrist für Arbeiten von 2010 endet am 17. Januar, die für Arbeiten vom Januar am 21. Februar. Die Arbeiten können in den Kategorien klassische Werbung, Dialogmarketing, Digitale Medien, Design, Editorial, Räumliche Inszenierung, Ganzheitliche Kommunikation und Generic Craft eingereicht werden.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.