Wiedersehen mit Fisher & Sons: ZDFneo nimmt "Six Feet Under" ins Programm

18.11.2010
 

ZDFneo mausert sich zur Anlaufstelle für Fans von US-Serien: Ab 5. Januar 2011 zeigt der Nischensender die Dramedy "Six Feet Under". Die makabere Serie um das Bestattungsinstitut Fisher & Sons lief von 2002 bis 2006 in den USA, sackte u.a. neun Emmies und einen Golden Globe ein. ZDFneo zeigt "Six Feet Under" mittwochs um 22:30 Uhr.

ZDFneo mausert sich zur Anlaufstelle für Fans von US-Serien: Ab 5. Januar 2011 zeigt der Nischensender die Dramedy "Six Feet Under". Die makabere Serie um das Bestattungsinstitut Fisher & Sons lief von 2002 bis 2006 in den USA, sackte u.a. neun Emmies und einen Golden Globe ein. ZDFneo zeigt "Six Feet Under" mittwochs um 22:30 Uhr.

In Deutschland lief die Serie 2007 eher unrühmlich aus - auf einem undankbaren Sendeplatz auf Vox. ZDFneo zeigt bereits die jüngeren US-Serien "30 Rock" und "Mad Men".

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.