Kein Interimschef mehr: Udo Becker führt Radio NRW

18.11.2010
 

Udo Becker (Foto) ist ab sofort offiziell Geschäftsführer der Radio NRW GmbH. Er hatte den Posten bereits seit 1. Januar 2010 kommissarisch inne, als er für die scheidende Elke Schneiderbanger einsprang. Ursprünglich hatte das Unternehmen im ersten Halbjahr 2010 einen Nachfolger präsentieren wollen.

Udo Becker (Foto) ist ab sofort offiziell Geschäftsführer der Radio NRW GmbH. Er hatte den Posten bereits seit 1. Januar 2010 kommissarisch inne, als er für die scheidende Elke Schneiderbanger einsprang. Ursprünglich hatte das Unternehmen im ersten Halbjahr 2010 einen Nachfolger präsentieren wollen.

Becker war zuvor Geschäftsführer des Zeitungsverlegerverbandes NRW. Als Radiomann sitzt er im Vorstand des Privatfunkverbands VPRT. Schneiderbanger hat unterdessen bei AS&S Werbung angeheuert, wo sie mit Berthold Brunsen und Bernhard Cromm die Führungsspitze stellt (kress.de vom 21. April 2010).

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.