Schönheitskur: "Grazia" baut Beauty-Ressort aus

22.11.2010
 

Klambt hat für sein Mode- und Peopleheft "Grazia" zwei neue Beauty-Redakteurinnen angeheuert. Miriam Wiederer, langjährige Beautychefin bei "Jolie", übernimmt zum 1. Januar die Leitung des Beauty-Ressorts bei "Grazia". Zum 1. Februar gesellt sich Katja Lips als Creative Director Beauty dazu.

Klambt hat für sein Mode- und Peopleheft "Grazia" zwei neue Beauty-Redakteurinnen angeheuert. Miriam Wiederer, langjährige Beautychefin bei "Jolie" und Beraterin der Chefredaktion von "Mädchen", übernimmt zum 1. Januar die Leitung des Beauty-Ressorts bei "Grazia".

Zum 1. Februar gesellt sich Katja Lips als Creative Director Beauty dazu. Sie arbeitete zuvor als Beauty-Ressortleiterin bei "Gala" und "Celebrity". Chefredakteur Klaus Dahm will das Ressort weiter stärken, u.a. mit einer "Big Beuaty Issue", die mit Heftfolge 49 erscheint. Ein ähnliches Special hatte der Verlag im September für das Moderessort aufgesetzt.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.