Der kress-Quotencheck: Über 5 Mio raten beim ARD-"Tatort-Quiz" mit

26.11.2010
 

Das "Tatort-Quiz" der ARD mit Frank Plasberg ließ zwar Spannung vermissen, doch über 5 Mio Zuschauer ließen sich davon nicht beirren und testeten ihr Wissen über die liebste Krimireihe der Deutschen. 1,21 Mio Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren rieten mit (Marktanteil: 9,6%). Im jüngeren Publikum kamen aber die RTL-Serien und ProSiebens "Popstars" wesentlich besser an.

Das "Tatort-Quiz" der ARD mit Frank Plasberg ließ zwar Spannung vermissen, doch über 5 Mio Zuschauer ließen sich davon nicht beirren und testeten ihr Wissen über die liebste Krimireihe der Deutschen. 1,21 Mio Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren rieten mit (Marktanteil: 9,6%). Im jüngeren Publikum kamen aber die RTL-Serien und ProSiebens "Popstars" wesentlich besser an.

"Bones" führt den RTL-Serienreigen an und lockte 2,09 Mio jüngere Zuschauer (16,3%), der Kampfmönch "Lasko" holte davor 1,84 Mio (15,1%). "CSI" schauten sich 1,83 Mio an (18,6%), bei der zweiten Folge zu späterer Stunde waren immer noch 1,27 Mio Zielgruppen-Gucker dabei (20,0). Mit den Ergebnissen kann der Sender sehr zufrieden sein - an das Quoten-Feuerwerk des Promi-Specials von "Wer wird Millionär?" aus der Vorwoche kommen die Serien aber nicht an.

ProSiebens "Popstars" liefen an diesem Donnerstag so gut wie lange nicht mehr: 1,95 Mio 14- bis 49-Jährige schauten sich das Girlband-Casting an und sorgten für einen überdurchschnittlichen Marktanteil von 16,2%. In den vergangenen Woche war die Show bei rund 14% hängen geblieben.

Sat.1 hat mit "Antarctica - Gefangen im Eis" die aktuelle Wetterlage ganz gut getroffen - und den Geschmack der Zuschauer auch. Mit 1,37 Mio jungen Zuschauern holte der Sender solide 11,2% Marktanteil.

Knapp darunter lag Vox mit "Lara Croft: Tomb Raider". Angelina Jolie bescherte dem Sender 1,36 Mio Zielgruppen-Zuschauer (10,9%), "Terminator" zog im Anschluss mit 750.000 nach (9,6%).

Auf RTL II erholte sich "Frauentausch" mit 7,0% von dem Tief der vergangenen Woche (4,8%). kabel eins holte mit seinen "Navy: CIS"-Fans 6,1 und 6,5% Marktanteil.

Die Tagesmarktanteile im jungen Publikum: RTL steht mit 19,0% ganz oben auf dem Treppchen, gefolgt von ProSieben mit 12,0% und Sat.1 mit 11,5%.

Ihre Kommentare
Kopf

Dr. Sigurd Martin

26.11.2010
!

Ich habe das sogenannte Tatort-Quiz nach einer Viertelstunde verlassen. Langeweile pur wie meist in der Prime Time im ERSTEN. Es hat nur noch gefehlt, dass Verkehrsschilder abgefragt worden wären, aber ganz dicht am Verkehrsquiz war man ja schon.
Ich hatte gehofft, mal wieder Ausschnitte aus den Folgen zu sehen, die man in der allabendlichen Tatort-Endlos-Wiederholungsschleife nicht mehr gezeigt bekommt (Karin Anselm, Felmy u. a.), aber Fehlanzeige.
Vertane Chance!


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.