"Focus"-"Economist"-Koop: "Die Welt 2011" erscheint zu Nikolaus

03.12.2010
 

Am Montag, 6. Dezember bringt der "Focus" in Lizenz von "The Economist" das Jahresausblicksheft "Die Welt 2011" heraus. Die beiden Blätter kooperieren seit August 2010, die deutsche Fassung von "The World in 2011" war bereits angekündigt. Das 144 Seiten starke Heft wird 6,90 Euro kosten.

Am Montag, 6. Dezember bringt der "Focus" in Lizenz von "The Economist" das Jahresausblicksheft "Die Welt 2011" heraus. Die beiden Blätter kooperieren seit August 2010, die deutsche Fassung von "The World in 2011" war bereits angekündigt. Das 144 Seiten starke Heft wird 6,90 Euro kosten.

Internationale Journalisten stellen darin die "Agenda der Zukunft" vor, bieten Ideen, Meinungen und Analysen. Das kommen Beiträge von Promis aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport, darunter Karl-Theodor zu Guttenberg, Hillary Clinton, David Cameron, Jamie Oliver, Usain Bolt oder Arianna Huffington. Die "Focus"-Autoren widmen sich einem Sonderteil den wichtigsten Zukunfts-Themen in Deutschland.

"Die Welt 2011" wurde erstmals ins Deutsche übersetzt, im englischen Original erscheint das Heft  eit 25 Jahren. Burda druckt 150.000 Exemplare.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.