Lizenznehmer gefunden: "L'Officiel Hommes" erscheint ab sofort im Madame Verlag

06.12.2010
 

"L'Officiel Hommes" hat eine neue Heimat gefunden: Ab sofort erscheint das Männer-Modemagazin im Madame Verlag. Der Wechsel wurde notwendig, weil der bisherige Lizenznehmer Egmont die Lizenz in der vergangenen Woche an Les Éditions Jalou zurückgegeben hat. Der Titel bleibt so an deutschen Kiosken und liegt dort demnächst sogar öfter:

"L'Officiel Hommes" hat eine neue Heimat gefunden: Ab sofort erscheint das Männer-Modemagazin im Madame Verlag. Der Wechsel wurde notwendig, weil der bisherige Lizenznehmer Egmont die Lizenz in der vergangenen Woche an Les Éditions Jalou zurückgegeben hat. Der Titel bleibt so an deutschen Kiosken und liegt dort demnächst sogar öfter: Der Madame Verlag erhöht die Frequenz des Titels von halb- auf vierteljährlich.

Der Madame Verlag gehört zu Vision Media, beide Häuser sind bislang auf Frauen- und Jugendtitel ausgerichtet ("Madame", "Popcorn", "Mädchen", "Jolie"). Verleger Christian Medweth zum neuen Titel: "Es wird Spaß machen, Designer-Mode, Luxus, Kunst und Kultur nun auch aus einem männlichen Blickwinkel zu präsentieren – mit 'Madame' und 'L'Officiel Hommes' haben wir das neue Traumpaar der deutschen Medienszene!"

Die redaktionelle Verantwortung liegt weiterhin bei Chefredakteurin Lâle Aktay, die aus Berlin zurück nach München zum Madame Verlag zieht. Egmont hatte seine Mitte Editionen, in denen auch das Männerheft erschien, im Frühjahr 2009 nach Berlin umgesiedelt.

"L'Officiel Hommes" ist bislang zwei Mal erschienen, die erste deutsche Ausgabe lag im März 2010 am Kiosk. Die dritte Ausgabe kommt planmäßig zum 31. März 2011 in den Markt. Die Druckauflage liegt bei 60.000 Exemplaren.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.