Umbau beim MTV-Vermarkter VBS: Kollmus geht, Mendo rückt nach

15.12.2010
 

Wechsel beim Berliner MTV-Vermarkter Viacom Brand Solutions (VBS): Carsten Kollmus, bislang Sales Director, geht. Er war seit 2004 an Bord und im vergangenen Jahr aufgestiegen. Für ihn rückt André Mendo (Foto) auf, der sich künftig ums Agentur- und Kundengeschäft kümmert.

Wechsel beim Berliner MTV-Vermarkter Viacom Brand Solutions (VBS): Carsten Kollmus, bislang Sales Director, geht. Er war seit 2004 an Bord und im vergangenen Jahr aufgestiegen. Für ihn rückt André Mendo (Foto) auf, der sich künftig ums Agentur- und Kundengeschäft kümmert.

Mendo ist seit 2006 für MTV Networks unterwegs, zuletzt als Group Account Director. Zuvor hat er für die GroupM-Agenturen Mediacom und Mediaedge:cia als TV-Einkäufer gearbeitet.

Nickelodeon-Chefverkäufer Mark Specht nimmt ein paar Jobs dazu und kümmert sich in Zukunft auch ums Geschäft bei Viva und Comedy Central. Er kam im April von Burda (kress.de vom 22. April 2010). Specht und Mendo berichten an VBS-Chef Jin Choi.

In der zweiten Reihe rückt Sabrina Higgen zum Group Account Director VBS auf. Sie ist sei 2009 an Bord, zuvor war sie bei Mediacom. Ihr Chef ist Mark Specht.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.