Spenden-Rekord: Wikipedia sammelt 16 Mio Dollar ein

06.01.2011
 

Jimmy Wales hat seine Gemeinde um Hilfe gebeten und wurde nicht enttäuscht: Wikipedia konnte im November und Dezember 16 Mio Dollar (12 Mio Euro) Spenden einsammeln. Dies sei der erfolgreichste Spendenaufruf in der Geschichte der gemeinnützigen Wikimedia Foundation gewesen, die die Online-Enzyklopädie Wikipedia betreibt.

Jimmy Wales hat seine Gemeinde um Hilfe gebeten und wurde nicht enttäuscht: Wikipedia konnte im November und Dezember 16 Mio Dollar (12 Mio Euro) Spenden einsammeln. Dies sei der erfolgreichste Spendenaufruf in der Geschichte der gemeinnützigen Wikimedia Foundation gewesen, die die Online-Enzyklopädie Wikipedia betreibt.

Die Stiftung habe mehr als 500.000 Spenden erhalten, so Wikipedia-Gründer Wales. 130.00 seien an nationale Plattformen geflossen. Durchschnittlich gab jeder Spender 22 Dollar. 

Wikimedia benötigt die Gaben für Server, Support und Weiterentwicklung von Wikipedia. Auch die 50 bezahlten Wikipedia-Angestellten werden aus dem Spendentopf bezahlt. Einnahmen durch Werbung lehnt die Non-Profit-Organisation ab.

Am 15. Januar 2011 feiert Wikipedia seinen 10. Geburtstag.

Ihre Kommentare
Kopf

DeeCee

07.01.2011
!

Hallo, Herr Bartl,

ich zitiere: "Die Stiftung habe mehr als 500.000 Spenden erhalten, so Wikipedia-Gründer Wales. Durchschnittlich habe jeder Spender 22 Dollar gegeben."

500.000 Spenden à 22 Euro ergeben 11 Millionen Dollar. Bei durchschnittlich 32 Dollar wären es dann die genannten 16 Millionen – vielleicht war ja diese Summe gemeint...


Marc Bartl

Marc Bartl

Johann Oberauer GmbH
Chefredakteur kress.de

07.01.2011
!

@DC: Danke für den Hinweis. Die "500.000 Spenden" waren schon richtig. Weiteres Geld floss allerdings an nationale Plattformen. Hab noch einen Satz eingefügt.


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.