Dienstleister mit einem Lächeln: Comedy-Profi Sievert gründet smile! producing

 

Thorsten Sievert, 42 (Foto), hat die Dienstleistungsfirma smile! producing gegründet. Damit will er Producing, Redaktion und Development für das Comedy- und Entertainment-Genre anbieten. Nach seiner Tätigkeit als Comedy-Chef bei Endemol Deutschland hatte Sievert sich 2009 als Producer selbstständig gemacht (kress.de vom 19. Mai 2009). Zuvor hatte er 2006/07 als Channel Manager den deutschen Ableger von Comedy Central aufgebaut.

Thorsten Sievert, 42 (Foto), hat die Dienstleistungsfirma smile! producing gegründet. Damit will er Producing, Redaktion und Development für das Comedy- und Entertainment-Genre anbieten. Nach seiner Tätigkeit als Comedy-Chef bei Endemol Deutschland hatte Sievert sich 2009 als Producer selbstständig gemacht (kress.de vom 19. Mai 2009). Zuvor hatte er 2006/07 als Channel Manager den deutschen Ableger von Comedy Central aufgebaut.

"Nach dem erfolgreichen Start meiner Selbstständigkeit mit zahlreichen Produktionen 2010 macht es Sinn, dem Ganzen jetzt eine feste Struktur und einen Namen zu geben", so Sievert zu kress. "smile! producing wird eine kreative Content-Unit im Entertainment-Bereich werden." Eigene Ideen will er TV-Produktionsfirmen und Sendern sowie Comedians, Moderatoren und deren Agenturen anbieten. Mit einem Netzwerk von Autoren und Redakteuren kann smile! producing zudem die Redaktionsarbeit übernehmen. Crossmedial entwickelt und produziert die Firma für das Web, für Werbung, Games und Live-Entertainment.

Für 2011 sind laut Sievert gemeinsame Projekte mit Constantin Entertainment, Studio Hamburg, Hurricane, RTL und dem NDR geplant. Seit Dezember läuft im NDR Fernsehen die Sketch-Comedy "Dennis und Jesko", für die Sievert als Producer tätig war. Das ZDF berät er derzeit bei einer Online-Comedy-Serie.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.