TV-Schlagabtausch mit Nikolas Blome: Jakob Augstein talkt in Phoenix

 

Nikolaus Blome und Jakob Augstein liefern sich vom kommenden Freitag an einmal wöchentlich einen Schlagabtausch innerhalb der Phoenix-Sendung "Der Tag" (23.00 bis 0.00 Uhr). Blome, Leiter des Hauptstadtbüros der "Bild"-Zeitung, und Augstein, Verleger der Wochenzeitung "der Freitag", diskutieren über die "richtige" politische Interpretation der Ereignisse der jeweiligen Woche.

Nikolaus Blome und Jakob Augstein liefern sich vom kommenden Freitag an einmal wöchentlich einen Schlagabtausch innerhalb der Phoenix-Sendung "Der Tag" (23.00 bis 0.00 Uhr). Blome, Leiter des Hauptstadtbüros der "Bild"-Zeitung, und Augstein, Verleger der Wochenzeitung "der Freitag", diskutieren über die "richtige" politische Interpretation der Ereignisse der jeweiligen Woche.

Augstein, 43,  arbeitete bis 2003 bei der "Süddeutschen Zeitung" und war Autor für die Wochenzeitung "Die Zeit". Seit 2008 ist er Verleger der Wochenzeitung "der Freitag". Nikolaus Blome, 47, war Wirtschaftsredakteur beim "Tagesspiegel", Brüssel-Korrespondent für Regionalzeitungen und stellvertretender Chefredakteur der "Welt". Seit 2006 leitet er das Berliner Büro der "Bild"-Zeitung.

Neben dem Thema der Woche stellt einer der beiden jeden Freitag ein weiteres "Lieblingsthema" vor. Der verbale Schlagabtausch zwischen Jakob Augstein und Nikolaus Blome ist auch im Youtube-Kanal von Phoenix abrufbar. Phoenix ist der Ereignis- und Doku-Kanal von ARD und ZDF.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.