"MensHealth.de" in neuem Look: Mehr Bewegtbild und Style

01.02.2011
 

Das Männer-Lifestyle-Angebot "MensHealth.de" präsentiert sich ab sofort in neuem Look. Detlef Icheln, Chef von "MensHealth.de" und Gesamtleiter Online der Rodale Motor-Presse, legt dabei einen starken Fokus auf Bewegtbildinhalte. Jede Randspalte hat nun einen festinstallierten Videoplayer, zudem gibt es ein neues Videocenter.

Das Männer-Lifestyle-Angebot "MensHealth.de" präsentiert sich ab sofort in neuem Look. Detlef Icheln, Chef von "MensHealth.de" und Gesamtleiter Online der Rodale Motor-Presse, legt dabei einen starken Fokus auf Bewegtbildinhalte. Jede Randspalte hat nun einen festinstallierten Videoplayer, zudem gibt es ein neues Videocenter.

Frisch gestaltet wurde auch die Rubrik "Style": "MensHealth.de" möchte damit seine Mode- und Pflegekompetenz unterstreichen und seinen Werbepartnern ein Umfeld für passende Produkte und Marken schaffen.

Die Zielgruppe von "MensHealth.de" soll überwiegend männlich und zwischen 20 und 39 Jahren alt sein; vermarktet wird das Angebot von freeXmedia in Hamburg.

Für das neue Design von "MensHealth.de" ist die Berliner Agentur think moto verantwortlich. Die Konzeption und Umsetzung erfolgte hausintern mit dem Team "Online Services" der Motor Presse Stuttgart. Mit dem Relaunch sei auch der redaktionelle Pflegeaufwand des Portals erheblich reduziert worden, freut sich die Online-Mannschaft.

Die IVW wies im Dezember 1,3 Mio Visits für "MensHealth.de" aus. Die Zahl der Unique User liegt bei 530.000 (AGOF/ internet facts 2010-III).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.