Axel-Springer-Vermarkter ASMI: Döring übernimmt den Osten, Hentschel die "Welt"

08.03.2011
 

Knut Döring (Foto), 38, ist neuer General Manager Sales für die Region Ost beim Axel-Springer-Vermarkter Axel Springer Media Impact. Sein Vorgänger Marco Hentschel, 40, wechselt nach Hamburg und leitet die Abteilung Welt-Gruppe, Region Nord.

Knut Döring (Foto), 38, ist neuer General Manager Sales für die Region Ost beim Axel-Springer-Vermarkter Axel Springer Media Impact. Sein Vorgänger Marco Hentschel, 40, wechselt nach Hamburg und leitet die Abteilung Welt-Gruppe, Region Nord.

Döring ist seit rund 10 Jahren in der Springer-Vermarktung, zuletzt als General Manager Crossmedia Sales. Zuvor hat er für den Gruner + Jahr-Vermarkter Gruner + Jahr EMS und ID Media gearbeitet.

Hentschel war seit dem Jahr 2000 Verkaufschef im Osten. Zuvor hatte er die Anzeigenleitung der Fachpresseverlage Text Verlag ("textintern") und Media Daten Verlag ("Media Spectrum").

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.