Mediengruppe RTL Deutschland: n-tv-COO Weiss folgt auf IP-Marketer Ruckert

15.03.2011
 

Julian Weiss (Foto), 38, beerbt Florian Ruckert als Geschäftsleiter Marketing beim RTL-Vermarkter IP Deutschland. Ruckert wechselt bekanntlich zum Hörfunk-Vermarkter RMS nach Hamburg (kress.de vom 28. Januar 2011). Weiss ist seit 2007 COO beim Nachrichtensender n-tv, der ebenfalls zur RTL-Gruppe gehört. Wann genau er bei IP antritt, ist noch unklar.

Julian Weiss (Foto), 38, beerbt Florian Ruckert als Geschäftsleiter Marketing beim RTL-Vermarkter IP Deutschland. Ruckert wechselt bekanntlich zum Hörfunk-Vermarkter RMS nach Hamburg (kress.de vom 28. Januar 2011). Weiss ist seit 2007 COO beim Nachrichtensender n-tv, der ebenfalls zur RTL-Gruppe gehört.

Wann genau er bei IP antritt, ist noch unklar. Ein Nachfolger für seinen Posten wird gesucht.

Sein neues IP-Ressort umfasst Medienforschung, Strategisches Marketing, Marketing-Kommunikation sowie Produktmanagement und Programmkommunikation. Bei n-tv hat er sich ebenfalls ums Marketing, daneben um die Sparten Neue Medien, Business Development und Technik gekümmert.

Zuvor war Weiss bei der Bertelsmann-Stiftung unterwegs, zuletzt als Assistent des damaligen Aufsichtsratsvorsitzenden und ehemaligen G+J-Chefs Gerd Schulte-Hillen. 2004 wechselte er in selber Position an die Seite von RTL-Group-Chef Gerhard Zeiler, später zu Anke Schäfterkordt, Chefin der Mediengruppe RTL Deutschland.

Hans Demmel, Geschäftsführer von n-tv, rechnet seinem scheidenden COO vor allem den Ausbau der Mobil- und Online-Angebote an. Künftig berichtet Weiss an Martin Krapf, Geschäftsführer von IP Deutschland.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.