Bayerische Medienaufsicht: Gebrande als BLM-Geschäftsführer bestätigt

01.04.2011
 

Martin Gebrande (Foto), 58, ist erneut zum Geschäftsführer der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) gewählt worden. Er hat den Posten bereits seit 1990.

Martin Gebrande (Foto), 58, ist erneut zum Geschäftsführer der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) gewählt worden. Er hat den Posten bereits seit 1990.

Der designierte BLM-Präsident Siegfried Schneider hatte Gebrande zur Wiederwahl vorgeschlagen. Gebrande erhielt 29 von 34 Stimmen, bei vier Enthaltungen.

Gebrande ist von Amts wegen auch stellvertretendes Mitglied im Vergabeausschuss des FilmFernsehFonds Bayern und Dozent an der Bayerischen Akademie für Werbung u. Marketing (BAW).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.