Otto mit neuer weiblicher Stimme: Ulrike Abratis ist Pressesprecherin

 

Ulrike Abratis (Foto), 34, spricht ab sofort für den Versandhändler Otto und leitet die interne und externe Kommunikation. Gemeinsam mit Sabine Josch, Pressesprecherin der Otto Group, führt sie die Unternehmenskommunikation.

Ulrike Abratis (Foto), 34, spricht ab sofort für den Versandhändler Otto und leitet die interne und externe Kommunikation. Gemeinsam mit Sabine Josch, Pressesprecherin der Otto Group, führt sie die Unternehmenskommunikation.

Abratis folgt auf Verena Fink, die bereits im Herbst 2010 in die Geschäftsleitung ihres alten Arbeitsgebers, des Home-Shopping-Senders QVC, wechselte. Erst ein halbes Jahr zuvor hatte Fink bei Otto begonnen (kress.de vom 8. April 2010).

Abratis und Josch berichten an Thomas Voigt, Direktor für Wirtschaftspolitik und Kommunikation bei Otto.

Abratis war seit 2008 Pressesprecherin für internationale Finanz- und Währungspolitik, Europapolitik und Finanzmarkt des Bundesfinanzministeriums. Zuvor war sie als Leiterin Öffentlichkeitsarbeit bei der HSH Nordbank AG tätig und als freie Journalistin unterwegs.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.