RTL II-Casting "My Name is": Sandy Pocher sucht Popstar-Nachmacher

 

RTL hat "DSDS", ProSieben sucht "Popstars" - und RTL II setzt künftig auf "My Name is". In der Jury sitzen Olli Pochers Frau Alessandra (früher bekannt als Sandy), Schlager-Sängerin Michelle und der ehemalige Sony BMG-Europachef Maarten Steinkamp.

RTL hat "DSDS", ProSieben sucht "Popstars" - und RTL II setzt künftig auf "My Name is". In der Jury sitzen Olli Pochers Frau Alessandra (früher bekannt als Sandy), Schlager-Sängerin Michelle und der ehemalige Sony BMG-Europachef Maarten Steinkamp.

Gesucht wird ein Pop-Imitator. In drei Casting-Sendungen plus Finale müssen sich die Kandidaten, ob solo oder im Duett, der Jury-Kritik stellen. Wer am Ende zum besten Nachmacher gekrönt wird, entscheiden die Zuschauer. Ex-"GZSZ"-Darsteller Pete Dwojak und Viva-Moderatorin Nadine Vasta werden durch die Show führen.

Grundy Light Entertainment produziert die Sendung, die bereits in Frankreich, Belgien und den Niederlanden lief. Ute Biernat, Geschäftsführerin des TV-Produzenten: "Das Konzept: Welt-Hits, glamouröse Auftritte und Fans, die mit leidenschaftlichem Ehrgeiz ihre Pop-Idole imitieren."

"Das neue Format ist emotional, energiegeladen und spannend. Damit bauen wir unsere Kompetenz im Show-Segment weiter aus", so Holger Andersen, Programmdirektor von RTL II.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.