Neue Digitale / Razorfish: Schymik startet als Director Business Intelligence

14.04.2011
 

Sven-Patrick Schymik, 36, startet bei Neue Digitale / Razorfish in Frankfurt als Director Business Intelligence. Schymik soll bei der Kreativagentur für digitales Marketing ein Team leiten und für Kunden wie Seat und Maggi arbeiten. Stets mit dem Ziel,

Sven-Patrick Schymik, 36, startet bei Neue Digitale / Razorfish in Frankfurt als Director Business Intelligence. Schymik soll bei der Kreativagentur für digitales Marketing ein Team leiten und für Kunden wie Seat und Maggi arbeiten.Stets mit dem Ziel, strategische und operative Handlungsempfehlungen für Unternehmen abzuleiten.

Sven-Patrick Schymik kommt von der Unternehmensberatung Logica Management Consulting, wo er als Managing Consultant u. a. die Deutsche Bank und Nescafé Dolce Gusto beraten hat. Agenturerfahrung gewann er bei verschiedenen Digital-, Performance Marketing- und Dialogagenturen – zuletzt als Account Director für E-Plus.

Seit August 2006 gehört Neue Digitale / Razorfish dem US-amerikanischen Network Razorfish an. Auf der Kundenliste stehen Markenartikler wie Audi, Nintendo of Europe, Levi Strauss Germany oder Melitta.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.