Bundesverband Presse-Grosso: Vorstand um Frank Nolte im Amt bestätigt

 

Die Mitglieder des Bundesverbandes Presse-Grosso haben am Donnerstag in Köln ihren Vorstand bestätigt. Der Vorsitzende Frank Nolte (Foto) und seine vier Mitstreiter bleiben zwei weitere Jahre im Amt.

Die Mitglieder des Bundesverbandes Presse-Grosso haben am Donnerstag in Köln ihren Vorstand bestätigt. Der Vorsitzende Frank Nolte (Foto) und seine vier Mitstreiter bleiben zwei weitere Jahre im Amt.

Neben Nolte gehören dem Vorstand weiterhin Robert Herpold (2. Vorsitzender) sowie die Fachvorstände Michael Gotzens (Betriebswirtschaft), Frank Hoffmann (Marketing) und Wolfgang Penders (Marktanalyse) bis 2013 an. Bereits am Mittwoch hatten die Mitglieder einer Vereinbarung ihres Verbandes mit Deutschem Pressevertrieb (DPV) und Modernem Zeitschriften Vertrieb (MZV) über neue Konditionen im Zeitschriftenvertrieb zugestimmt (kress.de vom 13. April 2011).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.