Ex-Pressechef von Helmut Kohl und Bauer-Verlag: Andreas Fritzenkötter spricht für Lars Windhorst

 

Andreas Fritzenkötter, zuletzt Berater des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Christoph Ahlhaus und davor zehn Jahre lang Kommunikationschef der Bauer Media Group, leitet künftig die Abteilung Kommunikation, politische und internationale Beziehungen der Sapinda-Gruppe.

Andreas Fritzenkötter, zuletzt Berater des ehemaligen Hamburger Bürgermeisters Christoph Ahlhaus und davor zehn Jahre lang Kommunikationschef der Bauer Media Group, leitet künftig die Abteilung Kommunikation, politische und internationale Beziehungen der Sapinda-Gruppe.

Geschäftsführer der Investmentgesellschaft ist Lars Windhorst - einst von Kanzler Helmut Kohl als neues deutsches Wirtschaftswunderkind gepriesen. Fritzenkötter und Windhorst kennen sich aus den gemeinsamen Tagen mit Kohl. 2010 wurde Windhorst wegen Veruntreuung zu einer Haftstrafe auf Bewährung verurteilt.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.