Mediengruppe Klambt: Sara Urbainczyk wird Digital-Chefin

 

Sara Urbainczyk (Foto), 29, leitet ab dem 1. Juni die Abteilung Digitale Medien der Mediengruppe Klambt ("Grazia", "OK!"). Sie verantwortet künftig operativ alle digitalen Aktivitäten. Bisher standen die unter den Fittichen von Jonas Schmieder, Verlagsleiter Hamburg.

Sara Urbainczyk (Foto), 29, leitet ab dem 1. Juni die Abteilung Digitale Medien der Mediengruppe Klambt ("Grazia", "OK!"). Sie verantwortet künftig operativ alle digitalen Aktivitäten. Bisher standen die unter den Fittichen von Jonas Schmieder, Verlagsleiter Hamburg (kress vom 31. März 2011).

Urbainczyk wird in enger Abstimmung mit Schmieder arbeiten, der weiterhin Head of Digital Business ist. Sie soll das bestehende Online-Marken-Portfolio ausbauen und neue digitale Projekte und Geschäftsmodelle für Klambt an Land ziehen.

Sie wird an Schmieder berichten. "Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Sara Urbainczyk, die gemeinsam mit ihrem Team von Beginn an das redaktionelle Online-Business der Marke OK! sowie seit 2010 auch für die Grazia leitet", so der Verlagschef Hamburg.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.