5% des Traffics über Handys: Bauer startet "Bravo mobile"

27.06.2011
 

Ist der Neue aus dem Mathekurs der Richtige oder Nicht? Was sind die Schuhtrends für den Herbst 2011? Diese und andere brennende Fragen beantwortet "bravo.de" ab sofort auch unterwegs auf dem Handy. Die Bauer Media Group stellt die Inhalte der Jugendseite als HTML5-Seite für Geräte wie iPod, iPhone und Android-Handys zur Verfügung.

Ist der Neue aus dem Mathekurs der Richtige oder Nicht? Was sind die Schuhtrends für den Herbst 2011? Diese und andere brennende Fragen beantwortet "bravo.de" ab sofort auch unterwegs auf dem Handy. Die Bauer Media Group stellt die Inhalte der Jugendseite als HTML5-Seite für Geräte wie iPod, iPhone und Android-Handys zur Verfügung. 

Neben den zwölf Top-Meldungen der sechs "bravo.de"-Channels sowie der täglichen "Bravo"-Web-TV-Sendung bietet "Bravo mobile" Tests, Quizzes, Verlosungen und Votings.

"Schon vor dem Start der mobilen Version generierten wir rund fünf Prozent des Traffics über Zugriffe von mobilen Endgeräten", so Kai Kromat, General Manager "bravo.de". Im Mai hätte das Jugendportal rund 120.000 Visits über mobile Geräte erreicht.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.