United Internet Media schafft neue Position: Neumann leitet Advertising Products & Cooperation Business

 

Mario Neumann, 40, übernimmt bei United Internet Media die Leitung von Advertising Products & Cooperation Business im Geschäftsbereich Advertising. Er verantwortet in der neu geschaffenen Position die Weiterentwicklung und den strategischen Ausbau der Werbeumfelder, des Media- und Formateportfolios sowie des Kooperationsgeschäftes auf den deutschen und internationalen Portalplattformen von United Internet - für Display, Video, Mobile und Integrationen.

Mario Neumann, 40, übernimmt bei United Internet Media die Leitung von Advertising Products & Cooperation Business im Geschäftsbereich Advertising. Er verantwortet in der neu geschaffenen Position die Weiterentwicklung und den strategischen Ausbau der Werbeumfelder, des Media- und Formateportfolios sowie des Kooperationsgeschäftes auf den deutschen und internationalen Portalplattformen von United Internet - für Display, Video, Mobile und Integrationen. 

Neumann berichtet in seiner neuen Funktion an Jürgen Seitz, Leiter Produkte und Kooperationen, der sich seit seiner Ernennung zum Geschäftsführer der United Internet Dialog GmbH schwerpunktmäßig auf den strategischen und operativen Ausbau der Dialogmarketing-Tochter der United Internet Media AG konzentriert.

Neumann startete 1998 bei GFMO.OMD und wechselte 2001 auf die Vermarkterseite in den Verkauf bei Microsoft MSN. Es folgten Stationen bei Tomorrow Focus und InteractiveMedia CCSP, wo er das Business Development in den Geschäftsfeldern Online- und Mobile-Advertising sowie Digital Signage verantwortete.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#03

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Was Deutschlands erfahrenster Medienberater Rolf-Dieter Lafrenz jetzt empfiehlt. Dazu: Was die Corona-Krise für die Medienbranche bedeutet.

Inhalt konnte nicht geladen werden.