Burda-Vermarkter BCN: Frank Rosemann wird Director Media Supply

 

Frank Rosemann (Foto), 47, ist ab dem 1. September Director Media Supply bei Burdas zentralem Vermarktungsnetzwerk Burda Community Network (BCN). Er tritt die Nachfolge von Thomas Bily , 45, an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Er will sich neuen Aufgaben außerhalb der Verlagsbranche widmen.

Frank Rosemann (Foto), 47, ist ab dem 1. September Director Media Supply bei Burdas zentralem Vermarktungsnetzwerk Burda Community Network (BCN). Er tritt die Nachfolge von Thomas Bily , 45, an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Er will sich neuen Aufgaben außerhalb der Verlagsbranche widmen.

Rosemann ist schon seit 2002 bei Hubert Burda Media tätig. Er kümmerte sich u.a. um das Verlagsmarketing. Außerdem verantwortet er bei BCN als Chef des Revenue Management den Bereich Bereich Kontrakt- und Konditionen-Management. Diese Aufgabe behält er künftig bei.

In seiner neuen Position berichtet Rosemann an Andreas Schilling, Geschäftsführer von BCN. "Ich freue mich, dass mit Frank Rosemann ein erfahrener und anerkannter Vermarktungsexperte die Verantwortung für die Schnittstelle zwischen dem BCN und den Verlagsprofitcentern sowie unseren Vermarktungspartnern übernimmt", so Schilling.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.